Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Gültigkeitsbereich
§ 2 Vertragsabschluss
§ 3 Preise und Lieferung
§ 4 Zahlungsbedingungen
§ 5 Eigentumsvorbehalt
§ 6 Widerruf und Gewährleistung
§ 7 Haftung
§ 8 Datenschutz
§ 9 Erfüllungsort, Gerichtsstand und Rechtsordnung

§1 Gültigkeitsbereich

Für sämtliche Geschäftsbeziehungen und sonstigen Leistungen zwischen dem Besteller und shop.pyrowuerfel.de gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Andere Bedingungen werden nicht anerkannt auch wenn sie unseren AGBs ähneln, es sei denn, die Vertragspartner vereinbaren schriftlich etwas anderes.

Achtung!

Für die Richtigkeit aller Angaben auf dieser Website besteht keine Gewähr!

§2 Vertragsabschluss

1. Ausschließlich können bei uns Kunden bestellen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Hierfür benötigen wir bei Abholung der Bestellung einen entsprechenden Nachweis.
Jugendfeuerwerk (Kategorie 1) kann das ganze Jahr über ab 12 Jahren erworben werden, eine Genehmigung zum Abbrennen ist nicht erforderlich.
2. Durch das Absenden einer Bestellung mittels Anklicken des Bestellbuttons geben sie eine Bestellung der in Ihrem Warenkorb befindlichen Artikel ab. Diese Bestellung ist nach zwei Wochen verbindlich. Den Zugang der Bestellung bestätigt shop.pyrowuerfel.de unverzüglich (E-Mail). Ein Vertrag kommt erst durch die schriftliche Auftragsbestätigung von shop.pyrowuerfel.de zustande und erfolgt per E-Mail.
3. Dem Besteller wird es ermöglicht, Feuerwerksartikel für Silvester vorzubestellen. Die Abholung erfolgt an einem der angegebenen Abholorte erst an den letzten drei Verkaufstagen des laufenden Jahres. Für den Erwerb von Feuerwerksartikeln außerhalb der gesetzlichen Abgabezeit (Silvester) benötigt der Besteller eine Ausnahmegenehmigung nach § 12 Abs. 2 Landesimmissionsschutzgesetz. Dieses ist nach der Bestellung zusammen mit dem Altersnachweis einzureichen.
4. Die Angebote sind bezüglich Preis, Menge und Verfügbarkeit freibleibend. Irrtümer vorbehalten.

§3 Preise und Lieferung

1. Der Shop ist ausschließlich ein Abholshop an den angegebenen Abholorten! 
2. Die angegebenen Preise sind Brutto Preise inklusive der gesetzlichen MwSt von der Zeit 19%.
3. shop.pyrowuerfel.de behält sich vor, vom Vertrag zurückzutreten und von der Lieferung der Ware abzusehen, wenn uns ein Zulieferer trotz bestehender Lieferverpflichtung nicht mit der bestellten Ware beliefert. Im Falle das gewünschte Produkte vergriffen sein sollten behalten wir uns Ersatzlieferungen gleichartiger Artikel vor (üblicherweise nach Rücksprache). Dieses gilt in erster Linie für baugleiche Produkte mit unterschiedlichen Labels. In diesem Fall erklärt sich der Besteller mit einer solchen Ersatzlieferung einverstanden. Alle Artikel können nur in haushaltsüblichen Mengen abgegeben werden.

§4 Zahlungsbedingungen

1. Sofort nach Zugang der Auftragsbestätigung von shop.pyrowuerfel.de wird der Kaufpreis fällig. Der Kaufpreis kann nur durch Vorauskasse entsprechend der angebotenen Zahlungsmöglichkeiten bezahlt werden. Die Zahlungen müssen spätestens 14 Tage nach Absenden der jeweiligen Bestellung auf unserem Konto eingegangen sein. Alle Zahlungen müssen bis spätestens 27.12. des jeweiligen Jahres eingegangen sein, auch bei Bestellungen, bei denen die 14 Tage Frist auf Grund eines späten Bestellzeitpunktes nicht mehr gegeben ist. Ist die Zahlung bis dahin nicht erfolgt, müssen wir den Vertrag als nicht erfüllt ansehen und die uns entstandenen Kosten dem Kunden in Rechnung stellen. Bestellungen sind bis zum 20.12. des jeweiligen Jahres möglich. Die Bestellungen die getätigt werden, sind verbindlich und rechtskräftig. Tritt ein Kunde vor Erfüllung seines Vertrages zurück, holt er die bestellte Ware nicht während der Öffnungszeiten an den gesetzlich dafür vorgegebenen Tagen (letzten drei Werktagen im Jahr) ab oder kommt es durch nicht Zahlung zum Vertragsbruch, kann shop.pyrowuerfel.de bis zu 30% des Bestellwertes beim Kunden geltend machen. Sofern der Kunde Schuld am Vertragsbruch ist, können ihm zudem Kosten, die durch bereits bestellte Waren beim Großhändler entstanden sind, in Rechnung gestellt werden.

§5 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von shop.pyrowuerfel.de. Zugriff einer dritten Person (Pfändungen oder sonstige Beeinträchtigungen unseres Eigentums) sind uns sofort zu melden. Die Kosten einer Intervention unsererseits gehen immer auf Kosten des Bestellers.

§6 Widerruf und Gewährleistung

1. Endverbrauchern steht ein Widerrufsrecht gemäß §356 i.v. m. §312 d BGB zu. Werden Waren von shop.pyrowuerfel.de individuell für den Kunden gestaltet oder im Falle von Sonderanfertigungen besteht kein Rückgaberecht.
2. Storniert der Kunde außerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Widerrufsfrist (14 Tage), werden seitens shop.pyrowuerfel.de Stornierungsgebühren in Höhe von 30% des Bestellwertes berechnet. Dies gilt auch, sollte der Kunde die bestellte Ware nicht in den gesetzlich dafür vorgesehenen Tagen (letzten drei Werktagen im Jahr) während der Öffnungszeiten abholen. Auch hier werden 30% des Bestellwertes berechnet. (In einem solchen Fall bitten wir um vorherige Rücksprache mit uns, um solche Unannehmlichkeiten zu vermeiden). Das Recht der Rückgabe beträgt 14 Tage und beginnt frühestens mit dem Erhalt der Ware. Das Rückgaberecht kann nur durch Rückgabe der Ware ausgeübt werden. Die Ausübung des Rückgaberechts muss nicht begründet werden.
3. Die Rücksendung erfolgt an die postalische Adresse von shop.pyrowuerfel.de. Anschrift: Pyrowürfel, Inh.F.Weitl, Schlotthauerstraße 14a, 81541 München. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen. Das Recht zur Rückgabe erlischt in jedem Fall nach sechs Monaten.
Der Widerruf muss mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail (info@pyrowuerfel.de)) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, erfolgen.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
4. Wenn Sie beschädigte, beschmutzte oder abgenutzte Ware zurückgeben, wird der gesetzliche zulässige Betrag in Abzug gebracht.
5. Die Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Der Kunde hat einen Anspruch, nach Fehlschlagen der Nacherfüllung, auf Rücktritt oder Minderung des Kaufpreises. Schäden die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege oder Lagerung zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistungsfrist ausgenommen.
6. Der Kunde wird unverzüglich rügen, wenn die Ware unvollständig ist oder er Mängel an der Ware festgestellt hat. Er kann wahlweise die Beseitigung des Mangels oder ein Ersatzprodukt verlangen.
7. Ist der Kunde Endverbraucher dauert die Gewährleistungszeit 24 Monate und beginnt mit der Auslieferung der Ware an den Kunden. Bei Unternehmern beträgt die Gewährleistungszeit 12 Monate.
8. Reklamationen die ins Silvestergeschäft fallen können möglicherweise nicht sofort bearbeitet werden. In diesem Fall werden die Reklamationen im Folgemonat bearbeitet.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

§7 Haftung

1. Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzung aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produktionshaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.
2. Auf die von uns vertriebenen Artikel, haben wir keinen Einfluss auf die stoffliche Qualität, die Übereinstimmung der beschriebenen mit den tatsächlichen Effekten oder sonstigen Abweichungen.
3. Für die ordnungsgemäße Verwendung und Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften haftet der Kunde (Verwendungshinweise auf der Packung beachten).

§8 Datenschutz

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrages. Ihre Daten werden von uns den gesetzlichen Vorgaben entsprechend gespeichert. Zulieferer und sonstige Dritte erhalten Daten die zum Zwecke der Erbringung, der Leistungsgrund zur Durchführung des Vertrages erforderlich sind.

§9 Erfüllungsort, Gerichtsstand und Rechtsordnung

Es gilt Deutsches Recht. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so gelten die sonstigen Bestimmungen unvermindert fort. Erfüllungsort. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Vertragsverhältnis ist das Gericht unseres Geschäftssitzes, wenn der Kunde Vollkaufman oder gleichgestellt ist. Der Gerichtstand gilt auch wenn der Käufer einen anderen Wohnort/Geschäftssitz in einen anderen Ort von Deutschland hat.