Widerrufsbelehrung

§6 Widerruf und Gewährleistung

1. Endverbrauchern steht ein Widerrufsrecht gemäß §356 i.v. m. §312 d BGB zu. Werden Waren von shop.pyrowuerfel.de individuell für den Kunden gestaltet oder im Falle von Sonderanfertigungen besteht kein Rückgaberecht.
2. Storniert der Kunde außerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Widerrufsfrist (14 Tage), werden seitens shop.pyrowuerfel.de Stornierungsgebühren in Höhe von 30% des Bestellwertes berechnet. (In einem solchen Fall bitten wir um vorherige Rücksprache mit uns, um solche Unannehmlichkeiten zu vermeiden). Das Recht der Rückgabe beträgt 14 Tage und beginnt frühestens mit dem Erhalt der Ware. Das Rückgaberecht kann nur durch Rückgabe der Ware ausgeübt werden. Die Ausübung des Rückgaberechts muss nicht begründet werden.
3. Die Rücksendung erfolgt an die postalische Adresse von shop.pyrowuerfel.de. Anschrift: Pyrowürfel, Inh.F.Weitl, Schlotthauerstraße 14a, 81541 München, Telefon: 0176 / 91 43 87 80 . Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen. Das Recht zur Rückgabe erlischt in jedem Fall nach sechs Monaten.
Der Widerruf muss mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail (info@pyrowuerfel.de)) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, erfolgen.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
4. Wenn Sie beschädigte, beschmutzte oder abgenutzte Ware zurückgeben, wird der gesetzliche zulässige Betrag in Abzug gebracht.
5. Die Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Der Kunde hat einen Anspruch, nach Fehlschlagen der Nacherfüllung, auf Rücktritt oder Minderung des Kaufpreises. Schäden die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege oder Lagerung zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistungsfrist ausgenommen.
6. Der Kunde wird unverzüglich rügen, wenn die Ware unvollständig ist oder er Mängel an der Ware festgestellt hat. Er kann wahlweise die Beseitigung des Mangels oder ein Ersatzprodukt verlangen.
7. Ist der Kunde Endverbraucher dauert die Gewährleistungszeit 24 Monate und beginnt mit der Auslieferung der Ware an den Kunden. Bei Unternehmern beträgt die Gewährleistungszeit 12 Monate.
8. Reklamationen die ins Silvestergeschäft fallen können möglicherweise nicht sofort bearbeitet werden. In diesem Fall werden die Reklamationen im Folgemonat bearbeitet.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.